Highlights im Osten 4 Tage / 3 Nächte | 2020 | ab € 180,- p.P.

    Highlights im Osten 4 Tage / 3 Nächte | 2020 | ab € 180,- p.P.

    „Urlaub in Österreich“
    Wien-Niederösterreich-Burgenland

    2020 bietet die beste Gelegenheit Österreich und seine Bundesländer besser kennen zu lernen. Besuchen Sie in Abwesenheit der internationalen Touristenmassen die bekanntesten Plätze im Süden und in der Mitte Österreichs!

    Sie wohnen südlich von Wien im modernen Hotel mit gutem Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel nach Wien und zentral für die Ausflüge in Niederösterreich und ins Burgenland.

     

    1. Tag: Anreise – UNESCO Welterbe Wachau – Krems an der Donau – Wienerwald

    Von weitem sichtbar erkennt man das Benediktinerkloster Melk hoch über der Donau. Spätestens hier sollte man die Autobahn verlassen und einen Halt in Melk, am westlichen Ende der Wachau einlegen. Danach genießen Sie die Fahrt durch die historische Kulturlandschaft der Wachau mit den zahlreichen Burgen und Wehrkirchen in den historischen Orten inmitten von Weingärten und Obstbäumen im Donautal. Ob Dürnstein, Spitz oder Weissenkirchen, irgendwo sollten Sie Halt machen und den vorzüglichen Wein bei einer guten Jause oder im Gourmetlokal verkosten. Am Ende der Wachau wartet die Kulturstadt Krems an der Donau mit seiner malerischen Altstadt und interessanten Museen auf einen Besuch. Vorbei am hoch über der Donau gelegenen Stift Göttweig gelangen Sie über das Traisental in den Wienerwald oder weiter in das Wiener Becken, wo Sie vor den Toren Wiens Ihr Hotel für die nächsten 4 Nächte beziehen.

    2. Tag: Wien (UNESCO Welterbe)

    Ob mit dem eigenen PKW oder im öffentlichen Verkehrsmittel ist es nur ein kurzer Weg in die österreichische Haupstadt nach Wien. Besuchen Sie Belvedere, Schloss Schönbrunn oder auch das moderne Wien rund um das UNO Zentrum an der Donau kennen. Das Stadtzentrum mit Stephansdom, Ringstraße, Hofburg und Museumsqartier erkundet man am besten bei einem geführten Stadtrundgang. Vor der Abfahrt aus Wien sollte auch für den Prater noch etwas Zeit bleiben. Nach einem erreignisreichen Tag voller Kultur und Stadtleben entspannen Sie am Abend bei einem Heurigen in einem der traditionellen Weinorte, wie Gumpoldskirchen, im niederösterreichischen Thermenland.

    3. Tag: Neusiedlersee (UNESCO Welterbe) – Eisenstadt

    Es ist nur eine kurze Fahrt ins Burgenland. Unternehmen Sie eine Schifffahrt am Neusiedlersee, dem grüßten Steppensee Europas mit seiner einzigartigen Flora und Fauna. Machen Sie Halt in Rust mit seinen berühmten Storchennestern und Weingütern und besuchen Sie die Hauptstadt Eisenstadt mit seiner schönen Altstadt und dem Schloß Esterhazy.

    4. Tag: St. Pölten – Mostviertel – Donautal

    Natürlich muss man auch der aufstrebenden Hauptstadt Niederösterreichs – St Pölten – einen Besuch abstatten. Die barocke Altstadt und interessante moderne Architektur prägen das Bild der geschäftigen Bischofsstadt. Natürlich gibt es noch viele andere besuchenswerte Ziele im Mostviertel und Waldviertel. Auf dem Weg in den Westen bietet sich aber jedenfalls ein landschaftlich sehr lohnender Abstecher nach Melk, Maria Taferl, Ybbs und in den Strudengau an.

    Konditionen & Preise

    Alle Preisangaben in Euro (€) und pro Person

    ab 180,- p.P.

     

     Preistabelle Highlights Osten 03

    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!

    Kontakt

    BT Brokertravel Exclusive e.U.
    Leopoldstrasse 1
    3400 Klosterneuburg
    Telefon: +43 (0)2243 / 30813
    Mail: info@brokertravel.at

    Newsletter

    ÖVT 4c mit Schriftzugcopyright © 2019 BT Brokertravel Exclusive e.U. A-3400 Klosterneuburg Leopoldstraße 1
    Tel.: +43 (0)2243 30813 - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! powered by S-Consulting - The Webagency