Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

INFO-Hotline: +43 (0)2243 30813 info@brokertravel.at

    6 Tage | Gourmetreise Rumänien

    21. - 26.06.2022 & 13. - 18.09.2022

    6 Tage | Gourmetreise Rumänien

    21. - 26.06.2022 & 13. - 18.09.2022

    6 Tage | Gourmetreise Rumänien

    21. - 26.06.2022 & 13. - 18.09.2022

    6 Tage | Gourmetreise Rumänien | 21. - 26.06.2022 & 13. - 18.09.2022

    Geheimtipps Gourmet- und Weinreise und gleichzeitig Land und Kultur entdecken.

    Alle vorgeschlagenen Winzer haben wir vor Ort selbst getestet. Die ausgewählten Winzer sprechen Deutsch oder Englisch. Die ausgewählten Weingüter, befinden sich noch im Familienbetrieb und sind überwiegend kleinerer und mittlerer Größe.

     

    1. Tag: Zwei frühere Hauptstädte der Fürstentum Walachei, die Ruhestätte der Könige und Königinnen von Rumänien und die Weine von STEFANESTI

    Flug von Wien nach Bukarest.

    12.40 Uhr (Lokalzeit) Landung in Bukarest

    13.30 Uhr Abholung mit dem Reisebus und Fahrt nach GOLESTI durch PITESTI.

    Hier besuchen wie eine historische Residenz der früheren Adeligen und führenden Politiker des Königreiches Rumänien, der Palais GOLESCU. Der als befestigte Privatresidenz im Jahr 1640 erbaute Komplex diente 300 Jahren lang als ländlichen Palais und Residenz der großen und führenden Bojaren-Familie, GOLESCU. Hier befindet sich das historische Museum für Wein- und Obstbau.

    Diese wurde am 7. Juni 1939, von König Carol II gegründet. Originelle Häuser und sonstigen Gebäude, inklusive Weinkeller und Wirtshäuser von Obst- und Weinbau Gebiete stammend wurden hierhergebracht und wie in einem Dorf wiederaufgebaut. In einem historischen Gebäude des Museums werden wir die Weine des Weingutes STEFANESTI, sowie lokale Spezialitäten sowie, direkt vom Produzenten einen der besten zuckerfreie Konfitüren- und Marmelade Rumäniens, verkosten.

    Weiterfahrt nach CURTEA DE ARGES. Hier befindet sich das gleichnamige Kloster, die zu dem schönsten Rumänien zählt. Es ist gleichzeitig die Ruhestätte der deutschstämmigen Könige des Landes. Auch CURTEA DE ARGES war einst Sitz der Fürstenhof von Walachei. Davon erinnert noch die Fürsten-Einweihung-Kirche, wo, sowie in CAMPULUNG, die Überreste einiger walachischer Herrscher aufbewahrt werden.

    Busfahrt nach CAMPULUNG. Dort angekommen, machen wir einen Spaziergang durch die historische Hauptstraße der Stadt und besuchen das Kloster NEGRU VODA, die im Jahr 1215 erbaut wurde und zu den älteste des Landes zählt. CAMPULUNG war früher die Hauptstadt des Fürstentums Walachei.

    Anschließend fahren wir durch eine malerische Karpaten-Gegend in der Sommerfrische-Ort GRADISTEA MUNCELULUI FUNDATA, wo wir übernachten werden.

    Abendessen mit Grill-Spezialitäten beim Lagerfeuer in einer der schönsten Gebirgsgegend Rumäniens. Hier haben die Olympia Jugend Winterspiele im Jahr 2013 stattgefunden.

    Abendessen und Übernachtung im Hotel PIATRA CRAIULUI***

     

    2. Tag: Durch das Prahova-Tal zu den Sommerresidenzen der Könige und Königinnen von Rumänien bis hin zu dem Dracula-Schloss

    Nachdem Frühstück fahren wir nach BRAN (Törzburg), wo den berühmten Dracula-Schloss im Programm steht. Das im Jahr 1330 erbaute Schloss befindet sich heute im Besitz der Habsburger. Wie das möglich ist, sowie unglaubliches über die Geschichte des am meisten besuchten Attraktivität Rumäniens werden sie vor Ort erfahren.

    Von BRAN geht es weiter nach BRASOV (Kronstadt). Nachdem Besichtigung der mittelalterlich deutsch-geprägten Stadt wird das Mittagessen in einer der besten Lokale der Stadt serviert.

    Nachdem Mittagessen fahren wir entlang der Prahova-Tal nach SINAIA durch AZUGA. In AZUGA werden wir ein Stopp für eine Sektverkostung in dem historischen RHEIN-KELLER machen. Hier wird Sekt nachdem bekannten französische Methode Champenoise produziert.

    Weiterfahrt in der königlichen Luftkurort SINAIA.  Hier werden wir die in einer malerischen Gebirgslandschaft erbauten Schlösser PELES und PELISOR, die als königlichen Sommerresidenzen von österreichischen Architekten geplant und gebaut wurden und von Gustav Klimt und die Künstler Compagnie persönlich dekoriert waren, bewundern. Das atemberaubendes Schloss Peles wurde als Residenz von König Carol I. von Rumänien (ein Hohenzollern-Sigmaringen) von Kaiser Franz Josef und Thronfolger Franz Ferdinand besucht und bewohnt.

    Von SINAIA fahren wir in Richtung PLOIESTI, der Kreishauptstadt der Kreis Prahova, die Öl-Region Rumäniens, bis nach CHITORANI, wo wir in der ehemalige adelige Anwesen CASA TIMIS**** übernachten werden.

    • Gourmet Abendessen und Übernachtung im CASA TIMIS**** in CHITORANI.

     

    3. Tag: Entdeckungsreise im Herzen der Walachei.

    Wir besuchen ein österreichischer Handelsattaché a.D. zählt zu dem bekanntesten Winzer in der besten Rotwein-Region Rumäniens (Dealu Mare)               

    Nachdem Frühstück geht es nach HALES durch BUZAU und BERCA. Dort angekommen besuchen wir gleich zwei Geheimattraktionen, und zwar die wertvolle historischen Klöstern CIOLANU und BRADU. Danach machen wir ein Stopp in der Gemeinde PLESCOI, wo wir eine Produktionsstätte, welche die Spezialitäten der Region schlechthin produzieren, besuchen, und die Köstlichkeiten verkosten werden. Es handelt sich um Pastrami und diversen geräucherten Wurstarten aus Lahmfleisch. Mit frischen Kräften geht es weiter nach FINTESTI, zum Weinregion DEALU MARE. Unsere Weinstation des heutigen Tages führt in den kleinen Ort FINTESTI, wo wir den Weingarten der besten Weinregion Rumäniens besuchen.  Ausgezeichnete „Roter und Rose“ aber auch Weißwein warten darauf, verkosten zu werden. Dort besuchen wir den österreichischen Winzer und ehemalige langjährigen österreichischer Handels Attaché in Rumänien, Herrn Walter Friedl und sein Weingut LACERTA, wo wir selbstverständlich eine Weinverkostung machen werden.

    Weiterfahrt nach MANASIA, durch der Kreishauptstadt BUZAU. Hier besuchen wir das ehemalige Anwesen mit dem Palais der Familie Obrenovici. Ursprünglich gehörte das Anwesen seit 1650 der adelige Herrscherfamilie Cantacuzino und anschließend dem Herrscher Alexandru Vodă Ipsilanti, ein Verwandter der Cantacuzino Familie. Im Jahr 1839 wurde das Anwesen dem serbischen Fürst Efrem Obrenovici. 1854 wurde hier Milos Obrenovici, der Nichte von Efrem und zukünftige König von Serbien, geboren. Die Familie Obrenovici verkaufte später das Anwesen an der ehemalige bulgarische Außenminister Ion Hagianoff. Diese lässt hier zwischen 1899-1900 ein einzigartiges architektonisches Denkmal im eklektischen Stil mit klassischen und romantischen architektonischen Elementen bauen. Die Pläne wurden von einer Schweizer Architekten entworfen. Während des Besuchs der Palais und den Anwesen werden Ihnen großartige Geschichte, die in dem Haus stattgefunden haben. Der Palais ist heute komplett saniert und befindet sich im Privatbesitz. Anschließend GOURMETESSEN IM PALAIS.

    Von MANASIA geht es direkt nach BUKAREST.

    Nachdem Einchecken im Hotel werden wir einen kurzen Spaziergang durch das alte Stadtzentrum machen.

    Übernachtung im zentralgelegten Hotel MERCURE**** in Bukarest.

     

    4. Tag:

    Frühstück.

    Busrundfahrt durch Bukarest (Parlamentspalast, Königlichen Palast, Manucs Kutschenherberg, Alten Fürstenhof, Cotroceni Palast, Stavrapoleos Kirche, usw.). Besichtigung der „Primaverii“ Palais (die Privatresidenz der Ceausescu Familie) und anschließen Zeit zur freien Verfügung in einer Gegend mit guten Restaurants.

    • 14.00 Uhr Weiterfahrt an den Rand der Hauptstadt, wo wir die Paläste Mogosoaia und Stirbey besichtigen werden.

    Der Palais Mogoșoaia wurde von der walachische Fürst Constantin Brâncoveanu im dem nach ihm benannten „Brancovenesc-Baustil“ zwischen 1698 und 1702 gebaut. Heute gehört es zu den bekanntesten Kulturdenkmälern Rumäniens. Zu den vielen besonderen Gäste, die im Palais gastiert haben, gehörte auch der berühmte französischer Schriftsteller Marcel Proust, ein guter Freund von der Hausherrin, Prinzessin Martha BIBESCO.

    Der Palais Stirbey in BUFTEA war die Residenz der großadeligen Familie STIRBEY. Der Fürst Barbu STIRBEY, war einer der wichtige Staatsmänner Rumäniens und Verwalter des königlichen Hofes bis zu seinem Tod, im Jahr 1946.

    Danach fahren wir zurück im Hotel, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben, so dass Sie der Stadt Flair auch persönlich entdecken können.

    • 19.00 Uhr Abendessen im Gourmetlokal in Bukarest

    Übernachtung im zentralgelegten Hotel MERCURE**** in Bukarest.

    5. Tag:

    Nach dem Frühstück werden wir das Parlamentspalast besichtigen, die zweitgrößte Bürogebäude der Welt nach Pentagon, die pharaonische Bau von Ceausescu. Weiter werden die römisch-katholische Kirche „Sfantul Iosif“ und die große Synagoge „Templul Coral“ von Bukarest besucht und anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung in dem alten Stadtzentrum, wo es in einer großen Fußgängerzone zahlreichen Lokale gibt.

    • 19.00 Uhr Abendessen mit rumänischen Spezialitäten und Musik in dem historischen Bierlokal „Carucu Bere“

    Übernachtung im zentralgelegten Hotel MERCURE**** in Bukarest.

     

    6. Tag: Rückfahrt nach Wien

    Nachdem Frühstück gibt es Zeit zu der freien Verfügung bis 12.00 Uhr.

    Auschecken aus dem Hotel und Busfahrt zum Mittagessen in einem bekannten Bukarester Restaurant.

    Nachdem Mittagessen werden wir das Dorfmuseum in Bukarest besichtigen. Von dort geht es zum Flughafen Otopeni für den Rückflug nach Wien.

    • 16.40 Ankunft am Flughafen
    • 18.40 (Lokalzeit) Abflug nach Wien

     

    Inkludierte Leistungen:

    • Busabholung am Flughafen und Fahrt laut Programm
    • 1 Übernachtung mit Frühstück im sehr guten 3* Hotel in GRADISTEA MUSCELULUI
    • 1 Übernachtung in Casa TIMIS**** in CHITORANI
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im sehr guten 4* Hotels
    • 1 Weinverkostung mit Mittagessen in der Wein- und Obstmuseum in GOLESTI
    • 1 Weinverkostungen im Weingut LACERTA
    • 1 Sektverkostung im RHEIN Keller von AZUGA
    • 1 Verkostung von zuckerfreier Konfitüren- und Marmelade von TOPOLOVENI
    • 1 Verkostung von Wurst und Pastrami in PLESCOI
    • 1 Mittagessen in Bistro del Arte in BRASOV
    • 1 Abendessen mit Lagerfeuer in GRADISTEA MUNCELULUI
    • 1 Abendessen in der Palais MANASIA
    • 1 Abendessen in Gourmetrestaurant in BUKAREST
    • 1 Abendessen in guten Restaurants in BUKAREST
    • Deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reiseverlauf
    • Fachliche Begleitung durch die Weingüter
    • Audio-Guide während der gesamten Reiselauf
    • Stornofrist: 60 Tagen vor dem Reisedatum

    Nicht inkludierte Leistung:

    • Eintritte und Besichtigungen laut Programm (zirka € 60)

     

    Konditionen & Preise

    Alle Preisangaben in Euro (€) und pro Person

     

    6 Tage €
    Auf Anfrage

     

     

     

    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!
    Bitte Pflichtfelder ausfüllen!

    Kontakt

    BT Brokertravel Exclusive e.U.
    Stadtplatz 23 / Top 9
    3400 Klosterneuburg
    Telefon: +43 (0)2243 / 30813
    Mail: info@brokertravel.at

    Newsletter

    Please publish modules in offcanvas position.